Heizung & Sanitär Faller 

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

AGB`s

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online Shop gelten die nachfolgenden AGB


§ 2 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns,

Heizung & Sanitär Faller
Parkstraße 20 A
82223 Eichenau
Tel: 08141-2286815
Fax: 08141-2286816
E-Mail: volkerfaller@aol.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, jedoch ist das nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich, bzw. spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an oben genannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht, wenn Sie nicht als Verbraucher bestellen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Muster-Widerrufsformular
Das Muster-Widerrufsformular ist seit dem 13.6.2014 EU-weit einheitlich vorgeschrieben und muss aufgrund der Rechtslage von uns 1:1 unverändert übernommen und Ihnen zur Verfügung gestellt werden.
Ob Sie dieses Formular verwenden, ist Ihnen - wie oben erläutert - freigestellt.
Falls Sie es verwenden, bitten wir freundlich darum, zusätzlich zu den genannten Angaben die Rechnungsnummer sowie eine Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme im Falle von Rückfragen (z.B. Telefonnummer oder Email-Adresse) zu vermerken. Vielen Dank!

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

.............................

.............................

.............................

.............................
(Name, Anschrift, ggf. Telefaxnummer und E-Mailadresse des Unternehmers)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

..............................................................................

.............................................................................. (Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am:

............................. Datum

Ware erhalten am:

............................. Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers .............................
.............................
.............................

............................. Datum

.................................................... Unterschrift Kunde
(nur bei schriftlichem Widerruf)


§ 3 Rücksendekosten im Falle des Widerrufs
Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und keine Mängel aufweist, oder zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde.

§ 4 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
Die Mängelhaftung ("Gewährleistung") erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
Richten Sie Ihre Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter: volkerfaller@aol.de

§ 5 Vertragspartner, Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma Heizung & Sanitär Faller, Parkstr. 20 A, 82223 Eichenau, Germany.
Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware ab.

§ 6 Einzelheiten zur Bestellung
Nachdem Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb gelegt haben, werden Sie durch den Bestellvorgang geleitet. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Bestellung absenden" anklicken. Sie erhalten sofort nach Auftragserteilung eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung, welche Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Gleichzeitig nehmen wir das Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande.

Transportschäden

Der Besteller verpflichtet sich, nach Erhalt der Lieferung diese auf Vollständigkeit und auf offensichtliche Mängel zu prüfen und uns Beanstandungen unverzüglich mitzuteilen.
Für Verbraucher gilt: Durch diese fristgebundene Rügepflicht werden Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte nicht beeinträchtigt.
Die gewerblichen Abnehmer gemäß HGB betreffenden Untersuchungs- und Rügepflichten gemäß §§ 377 und 378 HGB bleiben unberührt.

§ 7 Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, alle Preise verstehen sich zuzüglich 19 % gesetzlicher (deutscher) Mehrwertsteuer und Versandkosten.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Der Liefergegenstand bleibt Eigentum des Verkäufers bis zur Erfüllung sämtlicher, ihm gegen den Käufer aus der Geschäftsverbindung zustehenden Ansprüche.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Amtsgericht Fürstenfeldbruck.

§ 10 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

§ 11 Sonstiges
Sollte eine Bestimmung ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.
Der Vertragsabschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.

Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom 01.01.2018

Identität des Unternehmens
Heizung & Sanitär Faller
Parkstraße 20 A
82223 Eichenau
Telefon: 08141-2286815
Telefax: 08141-2286816
E-Mail: volkerfaller@aol.de

Inhaber: Volker Faller
Gerichtsstand: Amtsgericht Fürstenfeldbruck
St: Nr. 117/216/20273